A E I O U - Das schnelle Alphabet der Liebe

Drama | Deutschland/Frankreich 2022 | 104 Minuten

Regie: Nicolette Krebitz

Die glanzvollen Tage als Schauspielerin sind für eine 60-jährige Frau vorbei. Widerwillig nimmt sie einen Auftrag als Sprachcoach für einen 17-jährigen Außenseiter an, der eine Sprachstörung hat. Ausgerechnet er hat ihr neulich die Handtasche geklaut. Dennoch funkt es zwischen den beiden. Leichtfüßig und humorvoll erzählt der Film die Geschichte einer unmöglichen Liebe. Behutsam nimmt sich die Inszenierung des heiklen Balanceakts zwischen dem Diktat der Gesellschaft und dem des Herzens an. (Quelle: Berlinale)

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
2022
Regie
Nicolette Krebitz
Buch
Nicolette Krebitz
Kamera
Reinhold Vorschneider
Schnitt
Bettina Böhler
Darsteller
Milan Herms (Adrian) · Sophie Rois (Anna) · Udo Kier (Michel) · Nicolas Bridet (Inspektor Gregori) · Lilith Stangenberg (Leah)
Länge
104 Minuten
Kinostart
16.06.2022
Genre
Drama | Liebesfilm

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren