April-Alarm

Drama | Ungarn 1961 | 85 Minuten

Regie: Pál Zolnay

Im Frühjahr 1946 konnten die ungarischen Bauern das Land bestellen, das zuvor Adelsbesitz gewesen war. Doch die alten Eigentümer gaben nicht auf. Sie kehrten zurück und verbreiteten Gerüchte, sie beunruhigten die hungernden Städter und verbreiteten Angst unter den verunsicherten Bauern. Ein Film über die ersten schweren Nachkriegsjahre. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
APRILISI RIADO
Produktionsland
Ungarn
Produktionsjahr
1961
Regie
Pál Zolnay
Buch
Miklós Köllö
Kamera
János Tóth
Musik
Emil Petrovics
Darsteller
Lajos Öze · Adám Szirtes · Andor Ajtay · Magda Horváth · József Horváth
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren