Paule

Sportfilm | DDR 1985 | 93 Minuten

Regie: Edgar Kaufmann

Das Doppelleben eines fanatischen Rallyefahrers zwischen seiner Ehefrau, mit der er auch die gemeinsame Autowerkstatt führt, und seiner Geliebten, der Mutter seines Kindes. Die Situation kompliziert sich, als die Freundin auf eine Entscheidung drängt und zugleich vom ärgsten Konkurrenten des Rennfahrers umworben wird. Fernsehfilm aus der Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort". - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1985
Regie
Edgar Kaufmann
Buch
Edgar Kaufmann
Kamera
Rolf Sohre
Musik
Werner Pauli · Karl-Heinz Schröder
Schnitt
Ilona Thiel
Darsteller
Gert-Hartmut Schreier (Paule) · Heidrun Welskop (Rosi) · Gabriela Zion (Inge) · Dieter Wien (Siggi) · Peter Pauli (Fritz)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Sportfilm | Drama | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren