Tatort - Katz und Maus

Krimi | Deutschland 2022 | 87 Minuten

Regie: Gregory Kirchhoff

Eine Boulevard-Reporterin wird von einem Mann entführt, der sich mit wirren Behauptungen an die Polizei wendet, dass diese von 150 entführten und in einem Keller gefangen gehaltenen Kindern wisse. Um seinen Forderungen nach Befreiung der Kinder Nachdruck zu verleihen, entführt er als nächstes Kommissariatsleiter Schnabel. Fernsehkrimi über abstruse Verschwörungsfantasien, als Rennen gegen die Zeit eher konventionell, aber intensiv umgesetzt. Die herausragende Interpretation des in seiner Paranoia gefangenen Täters überdeckt Schwächen im Aufbau und einige überdramatisierte Wendungen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2022
Regie
Gregory Kirchhoff
Buch
Jan Cronauer · Stefanie Veith
Kamera
Dino von Wintersdorff
Musik
Lucas Ezequiel Zavala
Schnitt
Andree Fischer
Darsteller
Karin Hanczewski (Karin Gorniak) · Cornelia Gröschel (Leonie Winkler) · Martin Brambach (Peter Michael Schnabel) · Hans Löw (Michael Sobotta) · Alida Bohnen (Zoe Sobotta)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren