Giselle - Dancers

Liebesfilm | USA 1987 | 99 Minuten

Regie: Herbert Ross

Ein alternder Ballett-Star fühlt sich innerlich ausgebrannt und findet erst durch die Liebschaft zu einer jungen Ballerina seine Kreativität wieder. Eine uninspiriert inszenierte Mischung aus Ballett-Szenen und privaten Histörchen. Ohne psychologischen Tiefgang und oft in unfreiwilligen Humor umschlagend, wirkt der Film letztlich nur wie eine eitle Selbstbespiegelung seines dilettantisch schauspielernden Stars. (Videotitel: "Giselle - Die Tänzer") - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
DANCERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
Herbert Ross
Buch
Sarah Kernochan
Kamera
Ennio Guarnieri
Musik
Adolphe Adam · Pino Donaggio
Schnitt
William Reynolds
Darsteller
Michail Baryschnikow (Tony) · Alessandra Ferri (Francesca) · Julie Kent (Lisa) · Leslie Browne (Nadine) · Thomas Rall (Patrick)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren