Gunsmoke - Er ist das Gesetz

Western | USA 1993 | 95 Minuten

Regie: Jerry Jameson

US-Marshal Matt Dillon ("Rauchende Colts") muß aus dem Ruhestand zurückkehren, um gegen eine berüchtigte Gangsterbande zu kämpfen, die die Postkutsche nach Dodge-City überfallen hat. Er muß nicht nur seine eigene Tochter retten, sondern bald auch das Leben eines Jungen, der sich aufgemacht hat, den Tod seiner Mutter zu rächen. Routinierte, aber eher betulich nach alten Mustern inszenierte Episode des Endlos-Fernsehwestern. (TV-Titel: "Rauchende Colts: Er ist das Gesetz") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
GUNSMOKE - ONE MAN'S JUSTICE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Jerry Jameson
Buch
Harry Longstreet · Renee Longstreet
Kamera
Ross A. Maehl
Musik
Artie Kane
Schnitt
Scott Powell
Darsteller
James Arness (Matt Dillon) · Bruce Boxleitner (Davis Healy) · Amy Stock-Poynton (Bess) · Christopher Bradley (Josh) · Alan Scarfe (Sean Devlin)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Western
Diskussion
1. Vor Jahren war Matt Dillon ein gefürchteter Sheriff. Nun hat er sich zur Ruhe gesetzt und eine Ranch gekauft. Seine Tochter Bess führt ihren Josh heim. Doch während die Gäste feiern, erscheinen zwei Männer, die Matt Dillon des Mordes an einem Minenbesitzer bezichtigen. Abe

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren