Kein Mann für zwei

Komödie | DDR 1980/81 | 91 Minuten

Regie: Eberhard Schäfer

Nach gemeinsam verbrachten Kurwochen kehren ein Mann und eine Frau zu ihren Ehepartnern zurück. Doch die haben sich überraschenderweise schon verständigt. Wer mit wem zusammenlebt, muss sich nun klären. Die Frauen bezweifeln zumindest, dass ein Mann zwei Frauen gleichermaßen lieben kann. Heiterer Fernsehfilm.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1980/81
Regie
Eberhard Schäfer
Buch
Eberhard Schäfer
Kamera
Wolfgang Pietsch
Musik
Rainer Oleak
Schnitt
Christa Helwig
Darsteller
Viola Schweizer (Renate Hamann) · Lars Jung (Jochen Hamann) · Birgit Raatz (Martina Schwarze) · Udo Peschel (Michael Schwarze) · Brigitte Krause (Jochens Mutter)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren