Der schwarze Fluß (1957)

Drama | Japan 1957 | 67 Minuten

Regie: Masaki Kobayashi

Der schwarze Fluß steht als Symbol für Armut, Not und Ausweglosigkeit in einem Vorstadtviertel, das für viele seiner Bewohner auch schon die "Endstation" ihres Lebens darstellt. Ein Student kämpft in dieser Umgebung um die Liebe eines Mädchens und gegen den Bandenchef des Viertels, um seinem Leben einen Sinn zu geben.

Filmdaten

Originaltitel
KUROI KAWA
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
1957
Regie
Masaki Kobayashi
Buch
Takeo Tomishima
Kamera
Yûshun Atsuta
Musik
Chûji Kinoshita
Darsteller
Tatsuya Nakadai · Ineko Arima · Fumio Watanabe · Isuzu Yamada · Yôko Katsuragi
Länge
67 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren