Deep Red

Krimi | USA 1994 | 81 Minuten

Regie: Craig R. Baxley

Der Erfinder eines kleinen roten Wurms, der sich in die Haut eines Menschen bohrt und ihm physische Unversehrtheit und sogar ewiges Leben garantiert, gerät in Bedrängnis, als man ihm die Erfindung entwendet. Der gelehrte Bösewicht wird zum Mörder und erst im letzten Moment durch einen Privatdetektiv gestoppt. Eine hanebüchene Geschichte, profillos und blaß inszeniert, die ihre groben Effekte nur unbeholfen ins Bild setzt.

Filmdaten

Originaltitel
DEEP RED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Craig R. Baxley
Buch
D. Brent Mote
Kamera
Joao Fernandes
Musik
Gary Chang
Schnitt
Jeff Freeman
Darsteller
Michael Biehn (Joe Keyes) · Lindsey Haun (Gracie) · Lisa Collins (Mrs. Brickman) · Tobin Bell (Warren Rickman) · John de Lancie (Dr. Newmeyer)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Krimi | Horror
Diskussion
Der Dr. Thomas Newmeyer ist ein rechter Teufelskerl! Hat er doch eine Art kleinen roten Wurm erfunden, der sich - schmerzhaft zwar - in die Haut eines Menschen bohrt und ihm physische Unversehrtheit, im besten Fall gar das ewige Leben beschert. Kein Wunder, daß es

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren