Der Stachel des Bösen

Melodram | USA 1949 | 89 Minuten

Regie: King Vidor

Eine rastlose junge Frau, verheiratet mit dem beliebten Arzt einer Kleinstadt, sehnt sich nach dem aufregenden Leben in Chicago. Ihre Affäre mit einem Industriellen führt nicht zu dem erhofften Ausstieg, sondern zu einem Erpressungsversuch durch einen Mitwisser, dessen Ermordung und ihrer Flucht. Als der Ehemann der inzwischen schwanger gewordenen Mörderin sich weigert, sein Kind abzutreiben, provoziert sie eine Fehlgeburt, an deren Folgen sie stirbt. Düster-schwerfälliges, übertrieben konstruiertes und in der Hauptrolle überzogen gespieltes Melodram, das durch die eindimensionale Schwarzweißzeichnung der Charaktere ins Lächerliche kippt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BEYOND THE FOREST
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1949
Regie
King Vidor
Buch
Lenore Coffee
Kamera
Robert Burks
Musik
Max Steiner
Schnitt
Rudi Fehr
Darsteller
Bette Davis (Rosa Moline) · Joseph Cotten (Dr. Lewis Moline) · David Brian (Neil Latimer) · Ruth Roman (Carol) · Minor Watson (Moose)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren