Kyritz-Pyritz

Komödie | Deutschland 1931 | 80 Minuten

Regie: Carl Heinz Wolff

Drei Philister aus der Provinz reisen nach Berlin, der eine will seine außereheliche Tochter besuchen, der andere seine Brieffreundin, der letzte ist auf der Suche nach Abenteuern. Da sie verspätet in ihrer Pension eintreffen, werden sie mit zwei anderen Herrn verwechselt, die ein Sängerwettstreit in die Hauptstadt gebracht hat. Die genreüblichen Mißverständnisse und Verwechslungen sind die Folgen, die sich noch steigern, als sich die zunächst daheim gebliebenen Ehefrauen einmischen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1931
Regie
Carl Heinz Wolff
Buch
Franz Rauch
Kamera
Georg Muschner · Alfred Hansen
Musik
Austin Egen · Bert Reisfeld · Felix Günther
Darsteller
Max Adalbert · Hansi Arnstaedt · Henry Bender · Magda Elgen · Paul Hörbiger
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren