Die Perser

Drama | DDR 1966 | 84 Minuten

Regie: Helmut Schiemann

Fürs DDR-Fernsehen gedrehte Adaptation der Aischylos-Tragödie: Die Kämpfe zwischen den Truppen der griechischen Städte und dem persischen Heer um 480 v. Chr. Thermepula besiegt Athen, wird aber bei Salamis vernichtend geschlagen. Für die Moral des persischen Heeres hat dies verheerende Auswirkungen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1966
Regie
Helmut Schiemann
Buch
Mattias Braun
Kamera
Siegfried Peters · Dähn Tilmann · Manfred Marderwald · Alfred Krahl
Musik
Siegfried Matthus
Schnitt
Gisela Schmidt
Darsteller
Erika Pelikowsky (Atossa) · Adolf Peter Hoffmann (Dareios) · Eberhard Esche (Xerxes) · Rolf Ludwig (Statthalter) · Dieter Franke (Bote aus der Stadt)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren