Eine Liebe in Paris

Liebesfilm | Frankreich 1987 | 78 (Orig. 85) Minuten

Regie: Merzak Allouache

Hals über Kopf verliebt sich eine jüdische Algerierin in einen gerade aus der Haft entlassenen Mann, ebenfalls nordafrikanischer Abstammung. Sie ist nach Paris gekommen, um Karriere als Mannequin zu machen; er will eigentlich nach Amerika, weil dort, wie er denkt, jeder eine Chance hat. Eine nüchtern und kühl, mit leichter Ironie inszenierte Liebesgeschichte.

Filmdaten

Originaltitel
UN AMOUR A PARIS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1987
Regie
Merzak Allouache
Buch
Merzak Allouache
Kamera
Jean-Claude Larrieu
Musik
Jean-Marie Sénia
Schnitt
Marie-Josée Audiard
Darsteller
Karim Allaoui (Ali) · Catherine Wilkening (Marie) · Daniel Cohn-Bendit (Benoît) · Juliet Berto (Mona) · Isabelle Weingarten
Länge
78 (Orig. 85) Minuten
Kinostart
-
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren