Citizen Cohn - Handlanger des Todes

Biopic | USA 1992 | 111 Minuten

Regie: Frank Pierson

(Fernseh-)Drama über eine der zentralen Figuren der amerikanischen (Innen-)Politik in den 50er Jahren: Roy Marcus Cohn, 1986 an AIDS erkrankt und bald darauf gestorben, war der erste Assistent des als "Hexenjägers" bekannt gewordenen Senators McCarthy und fungierte als Ankläger vermeintlicher Kommunisten. In den Fieberträumen des Kranken wird noch einmal die Vergangenheit lebendig. Thematisch interessant, inszenatorisch über dem Durchschnitt.

Filmdaten

Originaltitel
CITIZEN COHN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Frank Pierson
Buch
David H. Franzoni
Kamera
Paul Elliott
Musik
Thomas Newman
Schnitt
Peter Zinner
Darsteller
James Woods (Roy Marcus Cohn) · Joe Don Baker (Senator Joseph McCarthy) · Joseph Bologna (Walter Winchell) · Ed Flanders (Joseph N. Welch) · Pat Hingle (J. Edgar Hoover)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Genre
Biopic | Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren