Die sieben Brüder Cervi

Drama | Italien 1967 | 95 Minuten

Regie: Gianni Puccini

Tragische Familienchronik des Ehepaares Cervi aus den 30er und 40er Jahren in Oberitalien. Sieben Söhne der Familie schlossen sich im Kampf gegen den Faschismus der Partisanenbewegung an. Bis auf den Vater wurden alle im Dezember 1943 im Gefängnis von Parma erschossen.

Filmdaten

Originaltitel
SETTE FRATELLI CERVI
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1967
Regie
Gianni Puccini
Buch
Bruno Baratti · Gianni Puccini · Cesare Zavattini
Kamera
Alberto Marrama
Musik
Carlo Rustichelli
Darsteller
Elsa Albani · Oleg Shakow · Gian Maria Volonté · Lisa Gastoni · Carla Gravina
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren