Stabwechsel in der 7c

Kinderfilm | DDR 1981-82 | 73 Minuten

Regie: Andreas Schreiber

Der Film beschreibt die Alltagsprobleme einer 12jährigen, die allmählich ihre Zurückhaltung überwindet und begreift, dass sie Schwierigkeiten und Problemen nicht ständig ausweichen kann. Unbedeutender Kinderfilm des DDR-Fernsehens.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1981-82
Regie
Andreas Schreiber
Buch
Andreas Schreiber
Kamera
Jürgen Lenz
Musik
Thomas Natschinski
Schnitt
Helga Gentz
Darsteller
Susan Schließer (Gesine Kunze) · Constanze Jungnickel (Bea) · Susanne Hennig (Ellen) · Monika Lennartz (Gesines Mutter) · Gisela Rimpler (Klassenlehrerin)
Länge
73 Minuten
Kinostart
-
Genre
Kinderfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren