Resort to Kill

Action | USA 1993 | 89 Minuten

Regie: Daniel A. Neira

Auf einer Karibik-Insel wird ein Wissenschaftler gefangen gehalten, der ein Kraut entdeckt hatte, das übermenschliche Kräfte verleiht. Die Organisation, die sich dieses Wissen aneignen will, wird von zwei aus Los Angeles angereisten Polizisten ausgehoben, die auf der Insel eigentlich den Mörder einer Kollegin suchten. Actionfilm, der mit zahlreichen überraschenden Wendungen weniger Spannung als Verwirrung schafft und letztlich auf das Gewaltpotential fernöstlicher Kampfriten setzt.

Filmdaten

Originaltitel
RESORT TO KILL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Daniel A. Neira
Buch
Daniel A. Neira · Robert Crabtree
Kamera
Henner Hoffman
Musik
Ron Schwartz
Schnitt
Sherril Schlesinger · Joel Bender
Darsteller
Sonny Chiba (J.J.) · Roddy Piper (John) · Meg Foster (Quinn) · Deron McBee (Muller) · Tiny Lister (Yanagi)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Action

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren