Die eigene Haut

Literaturverfilmung | DDR 1973/74 | 98 Minuten

Regie: Celino Bleiweiß

Der fürs DDR-Fernsehen gedrehte Film begleitet einen 18jährigen jungen Mann vom Schulabgang bis zu seiner Einberufung in die Nationale Volksarmee der DDR, wo er für den Dienst an der innerdeutschen Grenze ausgebildet wird. Dialogreicher Film über moralische Probleme junger Leute, der Fragen des Dienstes mit der Waffe trotz nachdenklicher Töne letztendlich im Sinne der offiziellen Politik beantwortet.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1973/74
Regie
Celino Bleiweiß
Buch
Celino Bleiweiß
Kamera
Hans-Jürgen Reinecke
Musik
Karl-Ernst Sasse
Schnitt
Erika Lehmphul
Darsteller
Klaus Brasch (Wolfgang) · Monika Woytowicz (Hannelore) · Armin Mueller-Stahl (Vater Klemm) · Katrin Martin (Katharina) · Dieter Mann (Weimann)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren