A Life in the Theatre

Drama | USA 1993 | 75 Minuten

Regie: Gregory Mosher

Ein alternder und ein junger Schauspieler werden durch den Spielplan immer wieder zusammengeführt. Die Fassade aufgesetzter Freundlichkeit weist Risse auf, beide Männer trauen einander nicht über den Weg. Eine ganz dem Theater verpflichtete Fernsehproduktion, die von ihren guten Hauptdarstellern lebt; ihre Dialoglastigkeit läßt jedoch keine wirkliche Spannung aufkommen. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
A LIFE IN THE THEATRE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Gregory Mosher
Buch
David Mamet
Kamera
Freddie Francis
Musik
David Michael Frank
Schnitt
Barbara Tulliver
Darsteller
Jack Lemmon (Robert) · Matthew Broderick (John)
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion
Die Fernsehproduktion entstand nach einem Schauspiel, und die Herkunft des Stoffes von der Bühne ist unverkennbar: ein Zwei-Personen-Stück, das von Freundschart und Rivalität zweier Schauspieler handelt, das - buchstäblich - ihr "Leben im Theater" schildert. Der Spie

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren