Dezember

Drama | Algerien/Frankreich 1972 | 93 Minuten

Regie: Mohamed Lakhdar-Hamina

Im Dezember 1960 wird ein Führer der algerischen Befreiungsbewegung von den Franzosen gefangengenommen. Um ihn zur Kollaboration zu bewegen, läßt ein Oberst vor seinen Augen Geiseln hinrichten - allerdings, da der Franzose Gewissensprobleme mit seinem Handeln hat, nur zum Schein. Schließlich stellt sich heraus, daß die Soldaten den Befehl des Offiziers mißachtet und ihre Opfer tatsächlich erschossen haben; sie werden darin jedoch von einem General gedeckt. Der Algerier, der weiterhin schweigt, wird hingerichtet. Das Drama übt harsche Kritik an der französischen Kolonialpolitik und verdammt Folter jeglicher Art.

Filmdaten

Originaltitel
DECEMBRE
Produktionsland
Algerien/Frankreich
Produktionsjahr
1972
Regie
Mohamed Lakhdar-Hamina
Buch
Mohamed Lakhdar-Hamina · M. Marfia · G.J. Arnaud
Kamera
Jean Charvein
Musik
Philippe Arthuys
Darsteller
Michel Auclair · Sid Ali Kouiret · Julien Guiomar · Jean-Claude Berecq · Hassan Hassani
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren