China meine Liebe, mein Leben, Eva Siao - ein Porträt

Dokumentarfilm | DDR 1990 | 84 Minuten

Regie: Gitta Nickel

Sensibles, zeitgeschichtlich spannendes Fernsehporträt der Fotografin Eva Siao, die ihrem Ehemann, dem Schriftsteller Emi Siao, in den 30er Jahren in dessen chinesische Heimat folgte. Sie selbst wurde durch ihre Fotos und Bücher weltweit bekannt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1990
Regie
Gitta Nickel
Buch
Gitta Nickel · Wolfgang Schwarze
Kamera
Niko Pawloff
Schnitt
Gitta Nickel
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren