Dornröschen (1967)

Tanzfilm | DDR 1967 | 74 Minuten

Regie: Heide Draexler-Just

Klassisches Märchenballett fürs DDR-Fernsehen, aufgenommen nach einer Inszenierung der Berliner Staatsoper Unter den Linden. Nach der Geburt Dornröschens wird die böse Fee nicht zur Taufe eingeladen. Sie versetzt deshalb den gesamten Hof und das Reich in einen Tiefschlaf. Prinz Goldmund erlöst mit seinem Kuss Dornröschen und die anderen von ihrem Schicksal.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1967
Regie
Heide Draexler-Just
Kamera
Erwin Anders
Musik
Peter Iljitsch Tschaikowski
Schnitt
Ursula Zweig
Darsteller
Anita Hütter (Dornröschen) · Norbert Thiel (Prinz Goldmund) · Gisela Wehle (Gute Fee) · Ursula Kain (Böse Fee) · Wend Rodatz (Narr)
Länge
74 Minuten
Kinostart
-
Genre
Tanzfilm | Märchenfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren