Der Brady Skandal

Drama | USA 1988 | 96 Minuten

Regie: David Greene

1925 fand in einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Tennessee ein denkwürdiger Prozess statt: Ein Biologielehrer, der Darwins Evolutionstheorie in seinem Unterrichtet verbreitete, wurde von einem fanatischen Fundamentalisten vor den Richter gezerrt, wo er seiner Lehre öffentlich abschwören sollte. Dieser "Affenprozess" wurde bereits 1959 von Stanley Kramer erfolgreich verfilmt ("Wer den Wind sät"), nun liegt ein Fernseh-Remake in ebenfalls hochkarätiger Besetzung vor. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
INHERIT THE WIND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
David Greene
Buch
John Gay
Kamera
Stevan Larner
Musik
Arthur B. Rubinstein
Schnitt
Parkie Singh
Darsteller
Kirk Douglas (Matthew Harrison Brady) · Jason Robards (Henry Drummond) · Darren McGavin (Hornbeck) · Jean Simmons (Lucy Brady) · John Harkins (Richter)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren