Der Schrottplatz

Jugendfilm | Frankreich/BR Deutschland 1971 | Minuten

Regie: Jacques Baratier

Spielfilmstudie über die Jugendbanden in einem Baracken-Vorort von Paris. In schonungsloser Offenheit werden der triste Alltag und das kriminelle Umfeld der Jugendlichen beschrieben, wobei immer Raum für sensible Zwischentöne bleibt. Ein durchaus gelungener Film, dessen deutsche Synchronisation jedoch sehr zu wünschen übrig läßt: Pariser Rocker mit rheinischem Dialekt sind gewöhnungsbedürftig. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LA VILLE-BIDON
Produktionsland
Frankreich/BR Deutschland
Produktionsjahr
1971
Regie
Jacques Baratier
Buch
Jacques Baratier
Kamera
Ghislain Cloquet
Musik
Michel Legrand
Darsteller
Bernadette Lafont (Fiona) · Jean-Pierre Darras (Mr. Brunet) · Roland Dubillard (Wächter) · Robert Castel (Schwarzfuß) · Daniel Duval (Mario)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Jugendfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren