Indian Summer - Eine wilde Woche unter Freunden

Tragikomödie | USA 1992 | 94 Minuten

Regie: Mike Binder

Nach 20 Jahren trifft sich eine Freundesclique in einem Sommercamp wieder, das geschlossen werden soll. Sie tauschen sich über ihre Erfahrungen aus, sehen Fehlentwicklungen ein oder sich in ihrem Lebensweg bestätigt. Zwei von ihnen werden nach Ablauf der Ferienwoche das Camp weiterführen. Ein episodisch angelegter, von guten Darstellern getragener Film, der mal heiter, mal besinnlich das Leben seiner Protagonisten Revue passieren läßt. (TV-Titel auch: "Ein Sommer unter Freunden") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
INDIAN SUMMER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Mike Binder
Buch
Mike Binder
Kamera
Tom Sigel
Musik
Miles Goodman
Schnitt
Adam Weiss
Darsteller
Alan Arkin (Onkel Lou) · Kimberly Williams (Gwen) · Vincent Spano (Matthew) · Kevin Pollak (Brad) · Elizabeth Perkins (Jennifer)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren