Brennpunkt Brooklyn

Krimi | USA 1971 | 104 Minuten

Regie: William Friedkin

Ein fanatischer New Yorker Polizist führt einen harten und grausamen, letztlich jedoch erfolglosen Kampf gegen Rauschgifthändlerorganisationen. Am Ende erlegt er die "kleinen Fische", die Drahtzieher betreiben weiter ihr Geschäft. Ein virtuos inszenierter Thriller, der realistische Details und die Atmosphäre der Originalschauplätze geschickt zur Spannungssteigerung verwendet und mit der Figur des Detektivs Doyle das komplexe Porträt eines kaputten, desillusionierten Einzelkämpfers entwirft. 1974 folgte die Fortsetzung "French Connection II". (Alternativtitel: "French Connection I") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE FRENCH CONNECTION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1971
Regie
William Friedkin
Buch
Ernest Tidyman
Kamera
Owen Roizman
Musik
Don Ellis
Schnitt
Jerry Greenberg
Darsteller
Gene Hackman (Jimmy "Popeye" Doyle) · Roy Scheider (Buddy Russo) · Fernando Rey (Alain Charnier) · Tony Lo Bianco (Sal Boca) · Marcel Bozzuffi (Pierre Nicoli)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren