Blood Run

Thriller | USA 1994 | 90 Minuten

Regie: Boaz Davidson

Ein Detektiv, der sich im Zuge der Ermittlungen in eine Mordverdächtige verliebt, glaubt fest an die Unschuld seiner Geliebten. Er ermittelt gegen alle Wahrscheinlichkeit und behält recht; nur sind Geliebte und die kleine Tochter mittlerweile vom psychopathischen Täter als Geiseln genommen; das Drama geht in die nächste Runde. Eine anspruchslose Geschichte, verpackt als Erotik-Thriller, an dessen Ende Buch und Regie restlos überfordert sind und eine hanebüchene Billiglösung präsentieren.

Filmdaten

Originaltitel
BLOOD RUN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Boaz Davidson
Buch
Boaz Davidson · Dennis Dimster-Denk
Kamera
Avi Karpick
Musik
Blake Leyh
Schnitt
Bruria Davidson
Darsteller
David Bradley (Brad) · Anna Thomson (Tanya) · Steven M. Gagnon (Geoffreys) · Ashley Laurence (Paige) · William Boyett (Briskin)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Thriller

Diskussion
Alle verdächtigen die reiche, bisexuelle Blondine Tanya, ihre Geliebten ermordet zu haben. Nur nicht Inspektor Brad, der ihrem Sex und Schlafzimmerblick erlegen ist. Seine bisherige Geliebte und Kollegin Paige läßt er links

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren