Replikator

Science-Fiction | Kanada 1994 | 96 Minuten

Regie: G. Philip Jackson

Die Erde im Jahr 2014: Zwei konkurrierende Unternehmen liefern sich einen technologischen Wettstreit um die Verdopplung von Gegenständen, in den auch ein korrupter Polizist eingreift. Erst das Einschreiten eines unbestechlichen Inspektors stellt die Chancengleichheit wieder her. Ein billig produzierter Science-Fiction-Film voller Ungereimtheiten, der in einer computererzeugten virtuellen Welt schwelgt und darüber seine Geschichte, die weitgehend spannungslos abgewickelt wird, vergißt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
REPLIKATOR
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1994
Regie
G. Philip Jackson
Buch
Tony Johnston · John Dawson · Michelle Bellerose
Kamera
Jonathan Freeman
Musik
Donald Quan
Schnitt
Bill Towgood · John Whitcher
Darsteller
Michael St. Gerard (Ludo Ludovic) · Brigitte Bako (Kathy Moskow) · Lisa Howard (Lena) · Peter Outerbridge (John Cheever) · Ned Beatty (Inspektor Valiant)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction

Diskussion
Ein Hubschrauber fliegt über eine faszinierende Gebirgslandschaft. Doch das Bild ist virtuelle Wirklichkeit im Jahr 2014. Der Aufenthalt im Freien ist ungesund. Künstliche Welten bestimmen den Lebensalltag. Junge Wissenschaftler tüft

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren