Dreams of Death

Drama | USA 1994 | 89 Minuten

Regie: Sam Pillsbury

Wegen physischer und psychischer Probleme begibt sich eine Frau in die Hypnose-Behandlung eines Therapeuten. Es stellt sich heraus, daß sie in einem früheren Leben von ihrem Liebhaber ermordet wurde. Als sich bei den Recherchen abzeichnet, daß ihr in der Gegenwart das gleiche Schicksal droht, rettet sie ein treuer Freund in letzter Sekunde. Alle Ungereimtheiten und dramaturgischen Sprünge, die die belanglose Geschichte aufweist, erklären sich durch die - angebliche - Authentizität des Falles. Zumindest werden die Szenen handwerklich recht solide aneinandergereiht, und es gelingen so einige effektvolle Momente. (Fernsehtitel: "Hörigkeit - Gefährliche Liebe") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SEARCH FOR GRACE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Sam Pillsbury
Buch
Alan Ayres
Kamera
Eric van Haren Noman
Musik
Michael Hoenig
Schnitt
Pam Malcorf-Cundy
Darsteller
Lisa Hartman Black (Ivy/Grace) · Ken Wahl (Johnny/Jake) · Richard Masur (Dr. Randolph) · Suzzanne Douglas · Don Michael Paul
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion
Physische und psychische Probleme bringen Ivy auf die Couch eines Psychotherapeuten. Der hypnotisiert sie, und alsbald stellt sich heraus, daß sie offenbar die Reinkarnation einer gewissen Grace Lovel ist, die 1927 von

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren