Sternstunde

Literaturverfilmung | Brasilien 1985 | 93 Minuten

Regie: Suzana Amaral

Eine unerfahrene 19jährige aus dem Nordosten Brasiliens versucht, in Sao Paulo ihr Glück zu machen. Als ihr alles mißlingt, wendet sie sich an eine Wahrsagerin, die ihr eine Sternstunde verheißt; aber die junge Frau wird um Glück und Leben betrogen. Eindringliches Regiedebüt, das in bedrückend realistischen Bildern ein Problem behandelt, das universelle Gültigkeit hat: die Schwierigkeit, sich in einer kulturell fremden Umgebung zu behaupten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
A HORA DE ESTRELA
Produktionsland
Brasilien
Produktionsjahr
1985
Regie
Suzana Amaral
Buch
Suzana Amaral · Alfredo Oroz
Kamera
Edgar Moura
Musik
Marcus Vinicius
Schnitt
Ide N. Lacreta
Darsteller
Marcelia Cartaxo (Macabéa) · José Dumont (Olimpico) · Tamara Taxman (Gloria) · Fernanda Montenegro · Umberto Magnani
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren