Haus der Frauen

Drama | BR Deutschland 1977 | 85 Minuten

Regie: Krzysztof Zanussi

Sechs Frauen aus drei verschiedenen Generationen der selben Familie leben gemeinsam in einer Villa am Rande einer Provinzstadt und widmen sich ihren Erinnerungen. In die Gesellschaft kommen Bewegung und Unruhe durch die Rückkehr einer verwitweten Familienangehörigen und die Enthüllungen eines jungen Mädchens. Verfilmung eines Theaterstücks aus den 30er-Jahren, deren gesellschaftliche Denkweisen und Vorurteile, so die These des Regisseurs, bis in die Gegenwart hinein wirken.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1977
Regie
Krzysztof Zanussi
Kamera
Witold Sobocinski
Darsteller
Lina Carstens (Großmutter) · Cordula Trantow (Joanna) · Brigitte Horney (Julia) · Joana Maria Gorvin (Maria) · Eva Maria Meineke (Tekla)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren