Babysitter

Komödie | Deutschland 1992 | 80 Minuten

Regie: Peter Welz

Eine junge Frau im Ostteil Deutschlands, die ein Kind von einem flüchtigen Bekannten erwartet, versucht nun eine Liebesbeziehung zu einem Malergesellen aufzubauen, mit dem sie vor Monaten eine gemeinsame Nacht verbracht hat. Sie läßt ihn glauben, er sei der Vater des Kindes. Doch die Beziehung scheitert, nicht nur wegen der Lüge, sondern an sozialen Problemen. Eine subtile, vielschichtige und leichtfüßig inszenierte Komödie ohne Happy-End, hinter deren modisch-unverbindlichen Lockerheit sich eine finstere Alltagsbetrachtung aus dem deutschen Osten nach der Wende verbirgt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1992
Regie
Peter Welz
Buch
Heike Skrabs
Kamera
Michael Schaufert
Musik
Rainer Oleak
Darsteller
Bernd Michael Lade (Micha) · Eva Blum (Claudia) · Angelika Waller (Claudias Mutter) · Jaecki Schwarz (Claudias Vater) · Uwe Steinbruch (Boris)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren