Der verblüffte König

Komödie | Spanien/Frankreich/Portugal 1991 | 104 Minuten

Regie: Imanol Uribe

Im Spanien des Jahres 1620: Der frisch vermählte König erwacht neben einer Prostituierten und erblickt zum erstenmal eine nackte Frau. Prompt gelüstet es ihn, auch seine Gemahlin unbekleidet zu sehen: der Monarch entdeckt die Sünde zu einer Zeit, da die Tagespolitik seine volle Aufmerksamkeit verlangt, und löst damit einen heftigen Streit unter den Theologen aus. Eine Schelmenkomödie, die Heuchelei und moralischen Fanatismus lächerlich machen will, aber über weite Strecken Rhythmus und Tempo vermissen läßt. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
EL REY PASMADO | LE ROI EBAHI
Produktionsland
Spanien/Frankreich/Portugal
Produktionsjahr
1991
Regie
Imanol Uribe
Buch
Juan Potau · Gonzalo Torrente Malvido
Kamera
Hans Burmann
Musik
José Nieto
Schnitt
Teresa Font
Darsteller
Joaquim Almeida (Pére Almeida) · Laura Del Sol (Marfisa) · Gabino Diego (der König) · María Barranco (Lucrecia) · Juan Diego (Villaescusa)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren