Der Pagemaster - Richies fantastische Reise

Animation | USA 1994 | 76 Minuten

Regie: Maurice Hunt

Ein Junge lernt mit Hilfe lebendiger Bücher einer Bibliothek, seine Ängste zu überwinden. Sparsam produzierter Halb-Trickfilm, der vorgibt, für das Lesen zu werben, dabei aber nicht die geringste Beziehung zur Literatur vermittelt. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
THE PAGEMASTER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Maurice Hunt · Joe Johnston
Buch
David Casci · David Kirschner
Kamera
Alexander Gruszynski
Musik
James Horner
Schnitt
Dan Molina · Kaja Fehr
Darsteller
Macaulay Culkin (Richard Tyler) · Christopher Lloyd (Mr. Dewey/Der Pagemaster) · Whoopi Goldberg (Fantasy) · Leonard Nimoy (Dr. Jekyll & Mr. Hyde (Stimme)) · Patrick Stewart (Adventure (Stimme))
Länge
76 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Animation

Diskussion
Es mag unüberwindliche Grenzen geben in dieser Welt; die zwischen Trickfilm und Realfilm ist jedenfalls keine. Schon in der Stummfilmzeit mischten sich leibhaftige Schauspieler unter die Cartoonfiguren, Disneys kleine Alice gehörte zu den Pionierinnen unter diesen Grenzgängern. Wenn der ängstliche Knabe Richard Tyler nun in einer geheimnisvollen Bibliothek ausrutscht und sich fortan inmitten einer animierten "Welt der Bücher" befindet, dann verwandelt er sich der Einfachheit halber gleich selbst in eine Trickfigur. Der vielbeschäftigte K

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren