The Dark (1993)

Horror | Kanada 1993 | 87 Minuten

Regie: Craig Pryce

Eine mordende Riesenratte aus der Zeit der Dinosaurier lebt in einem Tunnelgewirr, das zwei Totengräber unter dem Friedhof entdecken. Ein Wissenschaftler, der das röchelnde Monstertier retten will, weil es ein Sekret mit Wunder-Heilwirkung absondert, tritt in Konkurrenz zu einem Agenten des FBI, der den Tod eines Kollegen rächen will. Die unfreiwillige Komik in den dilettantisch abgedrehten Szenen und den sinnlosen Dialogen nehmen der Horrorgeschichte jegliche Spannung.

Filmdaten

Originaltitel
THE DARK
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1993
Regie
Craig Pryce
Buch
Robert C. Cooper
Kamera
Michael Storey
Musik
Paul Zaza
Schnitt
Michael Todd
Darsteller
Stephen McHattie (Hunter) · Cynthia Belliveau (Tracy) · Jaimz Woolvett (Ed) · Neve Campbell (Jesse) · Dennis O'Connor (Jake)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Horror
Diskussion
Ein schnaufendes, offenbar unmenschliches Wesen verfolgt drei Männer, die ihrerseits das röchelnde Geschöpf jagen; dieses behält aber die Oberhand und tötet einen der Männer, die anderen werden zum Schweigen verpflichtet. Zwei Jahre spä

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren