Ein Kind um jeden Preis - Die Geschichte der Arlette Schweitzer

Biopic | USA 1993 | 90 Minuten

Regie: Jerry London

Nach einem authentischen Fall melodramatisch aufbereiteter Fernsehfilm um eine umstrittene Leihmutterschaft: Trotz aller bürokratischen und medizinischen Schwierigkeiten beschließt eine Frau, für ihre Tochter, die keine Gebärmutter hat, Zwillinge auszutragen - ihre eigenen Enkel. Nach der Geburt der gesunden Kinder sind nicht nur die Eltern glücklich, sondern auch die Großeltern, die nun den lange zurückliegenden, traumatischen Verlust eines eigenen Kindes bewältigen lernen.

Filmdaten

Originaltitel
LABOR OF LOVE: THE ARLETTE SCHWEITZER STORY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Jerry London
Buch
Susan Baskin
Darsteller
Ann Jillian (Arlette Schweitzer) · Tracey Gold (Christa Uchytil) · Bill Smitrovich (Dan Schweitzer) · Bonal Logue (Kevin Uchytil) · Diana Scarwid (Darlene)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Biopic | Frauenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren