Stille Wasser (1991)

Krimi | Frankreich 1992 | 95 Minuten

Regie: Jacques Trefouel

Nach dreijährigem Einsatz aus Kambodscha zurückgekehrt, erfährt ein französischer Arzt, daß sein Vater vermißt wird. Er geht dem Verschwinden auf eigene Faust nach und stößt auf eine tragische familiäre Verstrickung. Etwas schwerfälliger Kriminalfilm ohne große Überraschungsmomente. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LES EAUX DORMANTES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1992
Regie
Jacques Trefouel
Buch
Yves Ellena
Kamera
Elso Roque
Musik
Alain Jomy
Schnitt
Jean-François Giré
Darsteller
Philippe Caroit (Denis de Lespinière) · Ludmila Mikaël (Eva) · Danièle Delorme (die Mutter) · Tsilla Chelton (die Tante) · Michel Galabru (Fouchard)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren