Drama | Italien 1994 | 115 Minuten

Regie: Gianni Amelio

Ein 28jähriger Italiener will mit einem Geschäftspartner offiziell eine Schuhfabrik in Albanien aufbauen, in Wahrheit aber nur Subventionen in die eigene Tasche wirtschaften. Der unbedarft-arrogante junge Mann muß sich auf die Spur eines 80jährigen, geistig verwirrten Mannes, des Präsidenten der Scheinfirma, begeben, wobei er mit den Verhältnissen im Lande konfrontiert wird. Eine mit bitterer Skepsis gezeichnete, eindrucksvolle und zutiefst berührende Bestandsaufnahme, die eine beklemmende Vision über den Verlust von Identität und Würde entwirft, dem der einzelne ebenso wie ein ganzes Volk ausgesetzt ist. (O.m.d.U.; Kinotipp der katholischen Filmkritik) - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LAMERICA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1994
Regie
Gianni Amelio
Buch
Gianni Amelio · Andrea Porporati · Alessandro Sermoneta
Kamera
Luca Bigazzi
Musik
Franco Piersanti
Schnitt
Simona Paggi
Darsteller
Enrico Lo Verso (Gino) · Carmelo di Mazzarelli ("Spiro" Tozaj) · Michele Placido (Fiore) · Piro Milkani (Selimi) · Elida Janushi (Selims Cousin)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren