Vermißte Kinder

Melodram | USA 1982 | 96 Minuten

Regie: Dick Lowry

Familienmelodram. Als eine überforderte Mutter ihre drei Kinder vorübergehend ins Fürsorgeheim gibt, muß sie feststellen, daß man dort mit den Zöglingen lukrative Geschäfte mit adoptionswilligen Ehepaaren plant. Unterstützt von einer engagierten Anwältin nimmt sie den Kampf um ihr Sorgerecht auf. (Titel auch: "Baby Thieves - Geraubte Kinder") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MISSING CHILDREN: A MOTHER'S STORY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1982
Regie
Dick Lowry
Buch
Nancy Sackett · Jim Lawrence
Darsteller
Mare Winningham (Katie) · Polly Holliday (Mary Gertrude) · Kate Capshaw (Elaine) · Peter Scolari (Woody) · John Anderson (Willard)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Melodram
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren