Spitzen der Gesellschaft

Krimi | Österreich 1990 | 86 Minuten

Regie: Franz Novotny

Eine Fernsehreporterin entdeckt, dass in einer Fabrik für Agrarchemie Giftgasgranaten für den arabischen Raum erzeugt werden. Eine bittere Satire, die Fragmente aus den Noricum- und Lucona-Skandalen verarbeitet. Die intensive Auseinandersetzung mit Korruption und Skrupellosigkeit überfrachtet jedoch den Inhalt; stellenweise wird die dichte, gespenstische Atmosphäre bis hin zu Geisterbahn-Effekten überzogen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SPITZEN DER GESELLSCHAFT
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1990
Regie
Franz Novotny
Buch
Franz Novotny · Gustav Ernst · Peter Berecz
Kamera
Karl Kases
Musik
Anton Bruckner · Pyramid Orchestra · Swap · Altausseer Schützenmusi
Darsteller
Natja Towa · Fritz Karl · Hilde Berger · Jaromír Borek · Hubert Kramar
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren