Der Bär (1984)

Drama | BR Deutschland 1984 | 60 Minuten

Regie: Don Askarjan

Die verarmte Witwe eines Gutsbesitzers wird eines Tages aufgefordert, eine Schuld ihres Ehemanns zu begleichen. Als sie um eine Frist bittet und den Gläubiger, dem selbst das Wasser bis zum Hals steht, ohrfeigt, wird sie zum Duell gefordert. Eine stimmungsvolle Tschechow-Verfilmung, in der Bilder und Musik mit einer morbiden Atmosphäre des Verfalls korrespondieren. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1984
Regie
Don Askarjan
Buch
Don Askarjan
Kamera
Wladimir Woitinski
Musik
Johann Sebastian Bach · Gaetano Donizetti · Don Askarjan
Schnitt
S. Becker
Darsteller
Hans Peter Hallwachs (Smirnov) · Elisabeth Rath (Popova) · Hans Machin
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren