Die Frau vor mir

Experimentalfilm | Österreich 1991 | 75 (gek. 60) Minuten

Regie: Henriette Fischer

Eine Mutter versucht, die in sich selbst Spuren ihrer eigenen Mutter zu finden. Der essayistische Film fordret zur Aufarbeitung der persönlichen Geschichte auf, weil er dies als die Voraussetzung zum Verständnis der Weltgeschichte versteht.

Filmdaten

Originaltitel
DIE FRAU VOR MIR
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1991
Regie
Henriette Fischer
Buch
Henriette Fischer · Peter Berecz
Kamera
Tamás Ujlaki · Elke Harder
Musik
Zdenek Merta
Darsteller
Dorottya Udvaros (die Frau) · Agnes Fischer (das Kind) · William Mang (der Mann) · Maria Bell (die Stimme) · Kitty Speiser
Länge
75 (gek. 60) Minuten
Kinostart
-
Genre
Experimentalfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren