100 Jahre Kino

- | Frankreich 1995 | 50 Minuten

Regie: Jean-Luc Godard

Regisseur Jean-Luc Godard und Schauspieler Michel Piccoli hinterfragen in einem ungezwungenen Gespräch - anläßlich des 100. Geburtstages des Kinos -, was vom französischen Kino nachdrücklich in Erinnerung geblieben ist. Die Dokumentation, in die Filmausschnitte ebenso wie fiktionale Elemente eingearbeitet sind, versteht sich weniger als historische Analyse denn als melancholische Betrachtung über die Situation des Kinos.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1995
Regie
Jean-Luc Godard · Anne-Marie Miéville
Länge
50 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren