Reefer Madness - Kiffen macht crazy

Jugendfilm | USA 1936 | 66 Minuten

Regie: Louis Gasnier

Teeanger feiern wilde Parties und gebärden sich im Marihuana-Rausch wie tollwütig. Ein im Auftrag der US-Regierung entstandener Antidrogenfilm; propagandistisch, voller Verfälschungen und Falschinformationen, wirkt der Film heute eher lächerlich. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
REEFER MADNESS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1936
Regie
Louis Gasnier
Buch
Arthur Hoerl
Kamera
Jack Greenhalgh
Musik
Abe Meyer
Darsteller
Dorothy Short · Ken Craig · Thelma White · Lillian Miles
Länge
66 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Jugendfilm

Heimkino

Als Bonusmaterial auf der Doublefeature DVD ("Reefer Madness") des Musicals "Kifferwahn" enthalten.

Verleih DVD
Warner/VCL (FF, Mono engl.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren