Cops & Robbersons - Das haut den stärksten Bullen um

Krimi | USA 1994 | 89 Minuten

Regie: Michael Ritchie

Ein alter Polizei-Officer und sein junger Kollege ziehen in das Haus eines ebenso pingeligen wie naiven Angestellten ein, um von dort aus einen verdächtigen Nachbarn zu überwachen. Während sich der junge Beamte bald in die hübsche Tochter des Hauses verliebt, bringt der tolpatschige Familienvater die Gäste von einer Verlegenheit in die andere. Trotz eines arg klamottigen Endes eine unspektakulär erheiternde Krimi-Komödie, originell erdacht, vergnüglich gespielt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
COPS AND ROBBERSONS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Michael Ritchie
Buch
Bernie Somers
Kamera
Gerry Fisher
Musik
William Ross
Schnitt
Stephen A. Rotter · William S. Scharf
Darsteller
Chevy Chase (Norman Robberson) · Jack Palance (Jake Stone) · Dianne Wiest (Helen Robberson) · Robert Davi (Osborn) · David Barry Gray (Tony-Moore)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Krimi | Komödie

Diskussion
Endlich mal wieder ein Krimi zum Lachen! Die Familie des pingeligen Angestellten Robberson läßt sich widerstrebend darauf ein, ihr Haus in der ruhigen Vorstadt der Polizei für Observationszwecke zur Verfügung zu ste

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren