Funny Bones

- | Großbritannien/USA 1994 | 128 Minuten

Regie: Peter Chelsom

Ein krisengeschüttelter Nachwuchskomiker flieht vor den Erwartungen seiner Umgebung, die ihn an der legendären Popularität seines Vaters und Vorgängers mißt, aus dem heimischen Las Vegas ins britische Blackpool, wo er die ersten Lebensjahre verbrachte. Dort findet er nicht nur den ersehnten Abstand, sondern auch unerwartete Wahrheiten über das Leben, seinen Beruf und seinen Vater. Mit feinem Gespür und sicherer Hand inszenierte intelligente Tragikomödie, die trotz ihrer ebenso komplexen wie originellen Geschichte mit kriminalistischen und märchenhaften Zügen nie unübersichtlich wird. Kino-Unterhaltung, bei der sich - trotz einiger übertrieben drastischer Szenen - Witz und Weisheit die Waage halten. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FUNNY BONES
Produktionsland
Großbritannien/USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Peter Chelsom
Buch
Peter Flannery · Peter Chelsom
Kamera
Eduardo Serra
Musik
John Altman
Schnitt
Martin Walsh
Darsteller
Oliver Platt (Tommy Fawkes) · Jerry Lewis (George Fawkes) · Lee Evans (Jackie Parker) · Leslie Caron (Katie Parker) · Richard Griffiths (Jim Minty)
Länge
128 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.

Diskussion
Mit seinem großartigen Debüt "Hear MySong" (1992, fd 29 772) hat der damals 36jährige Brite Peter Chelsom als Riesentalent in Sachen Drehbuch und Regie überrascht. Doch nach einem solchen Ausnahmeerfolg liegt die Meßlatte hoch, und viele der mit Lorbeeren bekränzten Newcomer im harten Spielfilmgeschäft scheitern beim zweiten Mal unter dem Erwartungsdruck. Peter Chelsom meistert diese Klippe nicht nur mit Bravour, sondern er nutzt die Erfahrung sogar in produktiver Weise, indem er sie in abgewandelter Form zum Ausgangpunkt seines neuen Spielfilms macht.

Während vor der Küste des englischen Seebades Blackpool in letzter Minute die Übergabe eines Koffers mit mysteriösen Holzeiern gegen ein Vermögen scheitert, bereitet sich im fernen Las Vegas der Nachwuchskomiker Tommy Fawkes in der Umkleide des Hilton-Oasis-Casinos auf seinen Einsatz vor. Über einen Lautsprecher wird der von Identitätskrise und Lampenfieber geschüttelte Jung-Entertainer Ohrenzeuge

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren