Der steinige Weg zur Gerechtigkeit

Drama | USA 1994 | 90 Minuten

Regie: Harry Moses

Durchschnittliche Fernseh-Adaption eines Bestsellers. Die authentische Geschichte des ersten Schwarzen, der Ende des 19. Jahrhunderts in der Elite-Militärakademie West Point aufgenommen wurde, aber Schikanen durch Kameraden wie Offiziere ausgesetzt war. Kurz vor Abschluß der Ausbildung wurde er tätlich angegriffen. In der nachfolgenden Verhandlung wurden jedoch nicht die weißen Übeltäter schuldig gesprochen, sondern das schwarze Opfer, das den Anschlag vorgetäuscht haben sollte, um dem Ansehen der Akademie zu schaden. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ASSAULT AT WEST POINT:THE COURT MARTIAL OF JOHNSON WHITTAKER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Harry Moses
Buch
Harry Moses
Darsteller
Samuel L. Jackson (Richard Greener) · Sam Waterston (Daniel Chamberlain) · John Glover (Major Asa Bird Gardiner) · Seth Gilliam (Johnson C. Whittaker, jung) · Al Freeman jr. (Johnson C. Whittaker, alt)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren