Rendezvous in Paris (1995)

Komödie | Frankreich 1995 | 100 Minuten

Regie: Eric Rohmer

Liebe, Lügen, Seitensprünge, die Suche nach einem beständigen Partner, das sind die großen Themen in Rohmers dreiteiligem Episodenfilm. Wie immer in seinen Filmen setzt der Zufall die Handlungen in Gang und liefert die jungen Protagonisten einer nüchternen, aber feinfühligen Versuchsanordnung aus. Ein kluger Film mit einfühlsamen Dialogen, der die Stadt Paris sehr reizvoll als "Darsteller" in die Handlung einbezieht. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LES RENDEZ-VOUS DE PARIS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1995
Regie
Eric Rohmer
Buch
Eric Rohmer
Kamera
Diane Baratier
Schnitt
Mary Stephen
Darsteller
Clara Bellar (Esther) · Antoine Basler (Horace) · Aurore Rauscher (Sie) · Serge Renko (Er) · Michael Kraft (der Maler)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Komödie | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren