Niemandsland (1994)

Krimi | Großbritannien/Deutschland 1994 | 90 Minuten

Regie: Ben Bolt

Dresden im Jahr 2000: Ein Kriminalkommissar stößt bei seinen Ermittlungen in einem Mordfall auf eine illegale osteuropäische Einwanderin, die ihm Informationen über die Kriminalitätsrate in der für Flüchtlinge geschaffenen Pufferzone an der deutschen Ostgrenze zuspielt. Bald erhärtet sich der Verdacht, daß die russische Schlepper-Mafia mit einer neu gegründeten Euro-Polizei gemeinsame Sache macht. Ein Kriminalfilm vor dem bedrückenden Hintergrund der Flüchtlingsproblematik in den Ländern Osteuropas. (Alternativtitel: "Fluchtpunkt Todesfalle") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NO MAN'S LAND
Produktionsland
Großbritannien/Deutschland
Produktionsjahr
1994
Regie
Ben Bolt
Buch
David Pirie
Kamera
Karen Wakefield
Musik
Daemion Barry
Darsteller
Trevor Eve (Alex Fischer) · Amanda Ooms (Anna) · Bruce Myers (Walter Dix) · Peter Stormare (Byrd) · Murray Ewan (Mann)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren