Maigret in Nöten

Krimi | Frankreich 1993 | 85 Minuten

Regie: Denys de la Patellière

Auf einen reichen Unternehmer, der sich auf Wassertransporte spezialisiert hat, wird ein Mordanschlag verübt. Kommissar Maigret tappt im dunkeln. Als wenig später der Sohn des Opfers die Tat gesteht und sich aus Reue erhängt, wittert der Kriminalist ein Bauernopfer. Nach der Entdeckung einer zweiten Leiche ahnt Maigret die Zusammenhänge. Kriminalfilm nach einem Stoff von Georges Simenon. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MAIGRET ET L'ECLUSE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1993
Regie
Denys de la Patellière
Darsteller
Bruno Cremer (Jules Maigret) · Jean Yanne (Emile Ducrau) · Georges Staquet (Gassin) · Jean-Claude Frissung (Janvier) · Edwige Navarro (Aline)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren